Ihr rundum sorglos IT-Dienstleister

Ihr EDV-Systemhaus mit über 80 IT-Fachspezialisten.

  • 24/7 User Help Desk Support
  • Systemupdates + Wartung außerhalb der Geschäftszeiten
  • präventives Monitoring
  • Unterstützung nach SLA + ITIL
  • Georedundante Rechenzentren
  • Service Vorort + per Fernwartung (Remote)
  • Deutschlandweit
 

Serviceorientiertes Handeln nach ITIL Norm in Neuss

XPRON setzt als IT Dienstleister auf Strukturen

ITIL steht für Information Technology Infrastructure Library (ITIL) und beschreibt eine Ansammlung an Prozessen, Funktionen und Rollen, die die IT Infrastruktur innerhalb eines Unternehmens beschreiben und gliedern sich in Management Praktiken, Servicemanagementpraktiken und technische Managementpraktiken. Mit ITIL werden Strukturen und Rollenverhältnisse in der IT dargestellt.

Da in IT Unternehmen die IT-Technik meist im Vordergrund steht und nicht die Anforderungen der Kunden, bekommen IT Services eine immer größere Bedeutung. Eine einfache Soft- bzw. Hardware Beschaffung ist nicht mehr zeitgemäß. Aus dem Bedürfnis heraus sich stetig weiter entwickeln zu wollen und die Wünsche der Kunden zu bedienen, ist der Kerngedanke der ITIL entstanden.

XPRON ist als IT Dienstleister aus Neuss Bindeglied zwischen Unternehmen und Endkunden, an der Hotline. Bei der Auslagerung des First Level Support ist besonders die schnelle Reaktionszeit und der unkomplizierte Erstkontakt per Telefon oder E-Mail entscheidend. Durch die Zuhilfenahme von Softwarelösungen des Callcenter Agenten im 1. Level Support oder User Help Desk (UHD) und der strukturierten Wissensdatenbank über Produkt und Leistungen des Unternehmens, lässt sich der Kundenkontakt bestmöglich bearbeiten.

Durch die Übernahme von Incidents (Problemfälle/Störungen) aus dem 1. Level Support wird im Second Level Support die Probleme gelöst, Vollständigkeiten überprüft und Fehler ausgebessert. Zusätzlich werden bei der XPRON Systems GmbH Server und Dienste im 24/7 network operations center (NOC) überwacht. Falls der Fehler tiefgründige informationstechnologisches Fachwissen benötigt, wird der Incident dem 3rd Level übertragen.

Im 3rd Level werden schwerwiegende Netzwerk, Hardware und Software Probleme bearbeitet. Der deutschlandweite vor Ort Service, die Servicewartung und der umfangreiche Support, bis hin zur vollumfänglichen Betreuung und Lösungen von Problemen sind hierbei Zusatzservices für Kunden. Außerdem werden innerhalb der 3rd Level Party Resolution Group die 3rd Party Anbieter betreut und überwacht.

Der strukturierte Aufbau der Serviceeinheiten nach ITIL, die z.B. die Bereiche Wissensmanagement, Service-Level-Management, Incidentmanagement, Projektmanagement, Personal- und Kompetenzmanagement und Qualitätsmanagement bei XPRON betreffen, ist somit fester Bestandteil der Firmenpolitik. Es steht und fällt somit alles mit der Strukturierung innerhalb der Organisation, des Leistungs- und Produktangebots des IT Dienstleisters und der Wahl des richtigen Fachpersonals, welches beim IT Dienstleister aus Neuss selbst ausgebildet, zertifiziert und geschult.

Mehr Informationen unter Hier Klicken!